Brombeere (dornenlos) - Rubus fruticosus

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 10 Werktage

 Die Anzahl kann im Warenkorb festgelegt werden.  

Informationen

Brombeere - Rubus fruticosus

Die Brombeere ist eine Kletterpflanze und gehört zu den Sammelsteinfrüchten. Wilde Brombeeren sind oft sehr invasiv und sehr stachelig. Die Zuchtformen hingegen haben meist keine Stacheln, größere Früchte und breiten sich auch nicht so leicht aus. 

Brombeereblüten wachsen am zweijährigen Trieb und blühen von Mai bis August. Die Früchte reifen dann im August und September und können vielseitig in der Küche verwendet werden. 

Brombeeren sind recht anspruchslos und kommen auf vielen Standorten zurecht. Da es ein Pioniergehölz ist, kann es auch gut mit sehr sonnigen und trockenen Standorten zurecht kommen.

Die Früchte eignen sich für frische Desserts, Marmeladen, Kuchen oder einfach zum Naschen direkt vom Strauch. Sie sind reich an Vitaminen, Antioxidantien und Ballaststoffen. Auch die Blätter können als Tee zubereitet werden. Sie enthalten Gerbstoffe (Gallotannine und Ellagitannine) und Flavonoide, die unter anderem bei leichten Durchfallerkrankungen und bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum helfen sollen.  

Die angebotenen Pflanzen sind Ableger von einer stachellosen Brombeere, die schon über 20 Jahre in unserem Waldgarten wächst. Die genaue Sorte ist leider nicht bekannt, aber sie ist sehr robust, starkwüchig und bildet große Früchte aus. 

Jetzt kaufen und in den nächsten Tagen einpflanzen!

weitere Infos

Created with Sketch.

Versandhöhe: 30-60cm
Standortansprüche: geringe Ansprüche
Kronengröße: 2m hoch und 2m breit
Boden: alle Bodentypen
Ph-Wert Optimimum: von sauer bis alkalisch
Sonnen: Sonne bis Halbschatten
Reifezeit: August, September
Vermehrungsmethode: Steckling